Kenntnisnachweis Kurs in Burgwedel / Hannover

349,00

Drohnenführerschein Basic.

Leistung:

  • Theorieschulung Vorbereitung zur Theorie Prüfung
  • Schriftliche Prüfung
  • Inkl. Prüfungskosten
  • Dauer: ca. 9 Stunden
  • Ort: Großburgwedel

Benötigte Unterlagen:

WICHTIG: Für die Teilnahme an der Prüfung für den Kenntnisnachweis ist ein Führungszeugnis nach § 30 Absatz 1 des Bundeszentralregisters vor der Prüfung vorzulegen. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben nach § 21d Absatz 3 Nummer 4 LuftVO.

Kategorie:

Beschreibung

Dieser Kurs beinhaltet die Prüfung zum Kenntnisnachweis gem. §21 LuftVO.

Drohnenführerschein Basic.

Leistung:

  • Theorieschulung Vorbereitung zur Theorie Prüfung
  • Dauer: ca. 9 Stunden
  • Schriftliche Prüfung
  • Inkl. Prüfungskosten
  • Ort: Großburgwedel

 

Die Kenntnisnachweis-Prüfung erfolgt in Form eines einstündigen Multiple-Choice Test.
Geprüft wird Ihr theoretisches Wissen in den Bereichen:

  • Rechtslage (Luftraumstruktur, Flugverbotszonen, Betriebsverbote, Aufstiegserlaubnis, etc.)
  • Meteorologie (Wind, Niederschlag, Vereisung, etc.)
  • Flugbetrieb und Navigation (Sichtbarkeit der Drohne, Risikobewertung, Hilfspersonal, etc.)

Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie mindestens 75% der Fragen in jedem Prüfungsfach korrekt beantworten.

 

Schulungs Inhalte:

Technik
  • Aufbau, Funktionsweise, Arten von Drohnen
  • Wartung, Pflege und Reparatur
  • Stabilisierungssysteme und Flugmodi
Aerodynamik
  • Grundlagen Aerodynamik, Besonderheiten bei Drohnen
  • Traglasten, Dienstgipfelhöhe
  • Scherwinde, Fallwinde, Aufwinde, Verwirbelungen
Meteorologie
  • Grundlagen
  • Auswertung von Vorhersagen
  • Einfluss des Wetters auf das Flugverhalten
Kamera und Tragesysteme
  • Verschiedene Tragesysteme
  • Video- und Kameraflugtechnik
Flug- und Luftrecht
  • Grundlagen zum Luftrecht
  • Luftfahrtbehörden Deutschland und Europa
  • Aufstiegsbestimmungen, Versicherungspflichten
  • Lufträume und besondere Bestimmungen (z. B. Kontrollzonen und Flugverbotszonen)
  • Karten: ICAO, Luftraumstruktur
Versicherungspflichten: Haftungsrecht BGB, Haftpflichtversicherung
Medien-, Datenschutz- und Urheberrecht
  • Grundlagen zur rechtlichen Situation
  • Besonderheiten beim Einsatz von Kameradrohnen
Vorbereitung eines Drohnen-Einsatzes
  • Genehmigungen, Planung des Fluges
  • Technische Überprüfung
  • Checklisten
  • Verantwortlichkeiten

 

Zusätzliche Information

Information

Drohnenführerschein für Copter Piloten

Für das Erlangung des Kenntnisnachweises sind wir nach § 21d Absatz 2 Nummer 1 und 2 der LuftVO zur Erteilung einer Bescheinigung nach § 21a Absatz 4 Satz 3 Nummer 2 durch das Luftfahrt-Bundesamt zertifiziert – dem sogenannten „Kenntnisnachweis“, oft auch als „Drohnenführerschein“ bezeichnet. Dieser muss von allen Copter Piloten ab dem 1. Oktober 2017 erworben sein.

deren Copter ein Abfluggewicht von 2,0 Kilogramm und mehr haben oder
die eine Ausnahmeerlaubnis von den Verboten des § 21b LuftVO beantragen wollen.
WICHTIG: Für die Teilnahme an der Prüfung für den Kenntnisnachweis ist ein Führungszeugnis nach § 30 Absatz 1 des Bundeszentralregisters vor der Prüfung vorzulegen. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben nach § 21d Absatz 3 Nummer 4 LuftVO.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kenntnisnachweis Kurs in Burgwedel / Hannover“
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.